Türmaße


Für den Einbau einer Tür muss man viele Maße beachten. Wichtig sind vor allem die Rohbaumaße (s. Tabelle). Um eine optimale Raumausnutzung zu erreichen ist die richtigen Anordnung der Tür wichtig. Bei Schlafräumen ist ein Abstand zwischen Tür und Wand von mind. 0,68 m vorteilhaft, so dass hinter dem geöffneten Türblatt ein Kleiderschrank Platz findet. Ebenfalls sollte ein Mindestabstand von 0,08 m zur anschließenden Wand immer eingehalten werden.

Baurichtmaß nach
DIN 18100 (mm)
Maße
Maueröffnung (mm)

  625 x 2000  635 x 2005
  750 x 2000  760 x 2005
  875 x 2000  885 x 2005
1000 x 20001010 x 2005 
1125 x 20001135 x 2005 
1250 x 20001260 x 2005
  625 x 2125  635 x 2130 
  750 x 2125  760 x 2130
  875 x 2125  885 x 2130 
1000 x 21251010 x 2130  
1125 x 21251135 x 2130 
1250 x 21251260 x 2130
  875 x 2250  885 x 2255
1000 x 22501010 x 2255  
1125 x 22501135 x 2255
1250 x 22501260 x 2255

 

Kommentare  

 
+7 #1 Lange 2013-09-05 17:22
Hallo,
die Abmessungen der Spalte "Baurichtmaß" sind OK, aber die Höhen der Spalte "Maueröffnung" = Rohbauöffnungsm aß sind alle falsch und müssen um jeweils 5 mm erhöht werden.
Z.B. 1010 mm x 2010 mm.
Zitieren
 
 
-9 #2 Ôkurlar 2014-04-03 16:18
allae maße Mauer öfnungen breite sowie höhe mind. 5 bis 10 mm mehr sein
Zitieren
 

Architektur-Lexikon