- Kathedrale Notre Dame (Ho-Chi-Minh-Stadt) :
Die Kathedrale Notre Dame wurde innerhalb von 5 Jahren zwischen 1877 und 1883 von den Franzosen in der Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam erbaut. Um die Macht als Kolonialherren zu symbolisieren, ließen sich die Franzosen das Baumaterial auschließlich aus Frankreich liefern. Sie ist heute eines der katholischen Zentren des Landes. Der Erzbischof von Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt) hat hier seinen Sitz.