Die Unique Selling Proposition ist ein einzigartiges Nutzenversprechen über eine Immobilie, mit dem ein Vorteil gegenüber den Konkurrenzobjekten erreicht werden soll. Dieses Alleinstellungsmerkmal steht als Verkaufsargument im Mittelpunkt der Absatzbemühungen eines Unternehmens.

Ähnliche Artikel

Immobilienresearch ■■
Mit Hilfe des Immobilienresearch wird der Immobilienmarkt, der Standort, die Zielgruppen und die Konkurrenten . . . Weiterlesen
Baustellenmarketing ■■
Das Baustellenmarketing soll die Baustelle durch geeignete Marketing-Attraktionen zum zentralen Ort der . . . Weiterlesen
Grundstückspreis ■■
Der Grundstückspreis beschreibt den Kaufpreis, der für ein Grundstück erhoben wird. Die anfallenden . . . Weiterlesen
Bestandsimmobilie ■■
Eine Bestandsimmobilie ist eine Immobilie, die bereits fertig erbaut und erschlossen ist und oft auch . . . Weiterlesen
Baufinanzierung ■■
Die Baufinanzierung umfasst alles, was den notwendigen Kredit vom Immobilienkredit unterscheidet. Da . . . Weiterlesen
USP ■■
unique selling proposition auf finanzen-lexikon.de■■
unique selling proposition: Die Unique selling proposition (USP) bezeichnet die einzigartige Unternehmensidee, . . . Weiterlesen
Baudarlehen auf allerwelt-lexikon.de
Baudarlehen können außer von Banken, Bausparkassen und staatlichen Institutionen auch von Versicherern . . . Weiterlesen