Q

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ Beispielartikel: 'Quarz', 'Quarzit'


Quarz
ist ein farbloses, wetterfestes, sehr hartes ( H=7) und säurefestes Mineral, welches durch Mahlen von Quarzsand gewonnen wird. Es stellt einen Rohstoff zur Herstellung von Glas dar und wird außerdem für Dispersionsfarben, Kunststoffputze und Spachtelmassen verwendet.

Quarzit ist eine feinkristalline, sehr harte, nicht mörtelbindende aus Sandstein hervorgegangene hellgraue, auch farbig getönte Quarzmasse.

Ähnliche Artikel

Balkenschuh ■■■■■■
Der Balkenschuh ist ein Bauteil aus Metall und dient der Verbindung von Balken. Balkenschuhe zählen . . . Weiterlesen
Decke ■■■■■
Der Begriff "Decke" bezieht sich auf die oberste horizontale Fläche eines Raumes oder Gebäudes, die . . . Weiterlesen
Punktlast ■■■■■
Eine Punktlast ist ein aus der Tragwerkslehre stammender Begriff und beschreibt die Kraft, die punktförmig . . . Weiterlesen
Tragende Konstruktionen ■■■■■
Tragende Konstruktionen haben die Aufgabe, Lasten aufzunehmen und in den Baugrund abzugeben. Das Ableiten . . . Weiterlesen
Bauarbeiter ■■■■■
Bauarbeiter sind Fachkräfte, die in der Bauindustrie tätig sind und maßgeblich am Bau von Gebäuden, . . . Weiterlesen
Außenanstrich ■■■■
Der Außenanstrich ist in erster Linie ein Wetterschutz und hat die Aufgabe, Putz und Mauerwerk . . . Weiterlesen
Hängewerk ■■■■
Hängewerk ist ein speziell im Holzbau oft angewendetes Dachtragwerk zum Überspannen größerer Räume . . . Weiterlesen
Betonfertigteile ■■■■
Betonfertigteile werden in einer Fabrik hergestellt, dort gelagert, auf die Baustelle geliefert und dann . . . Weiterlesen
Streckenlasten ■■■■
Streckenlasten (auch als Linienlasten bezeichnet) ist ein aus der Tragwerkslehre stammender Begriff und . . . Weiterlesen
Zwischensparrendämmung ■■■■
Die Zwischensparrendämmung ist eine Möglichkeit, ein bestehendes Dach nachträglich zu dämmen. Bei . . . Weiterlesen