I

Das Lexikon über Architektur mit zahlreichen Beiträgen (Beispiele): +++ Beispielartikel: 'Ixel', 'Impressum', 'Integrität'


Imbrex
ist ein schmaler, runder oder eckiger Hohlziegel des Korinthischen oder des Sizilischen Dachs. Der Imbrex liegt über dem tegulae, einem großformatigen Leistenziegels.

English: Real Estate / Español: Inmueble / Português: Imóvel / Français: Immobilier / Italiano: Immobiliare

Immobilie im Architektur-Kontext bezieht sich auf ein Grundstück und die darauf befindlichen baulichen Anlagen, die als Wohn-, Geschäfts-, Industrie- oder anderweitige Nutzflächen dienen können. In der Architektur spielt die Immobilie eine zentrale Rolle, da sie den physischen Rahmen für das tägliche Leben und Arbeiten bildet und ihre Gestaltung wesentlich zur Lebensqualität und Funktionalität beiträgt.


Beim Immobilienabsatz unterscheidet man grundsätzlich zwischen dem Eigenvertrieb und dem Fremdvertrieb.

English: Real estate developer / Español: Promotor inmobiliario / Português: Desenvolvedor imobiliário / Français: Promoteur immobilier / Italiano: Sviluppatore immobiliare

Ein Immobilienentwickler ist eine Person oder ein Unternehmen, das sich auf den Erwerb, die Entwicklung und die Veräußerung von Immobilien spezialisiert hat. Dieser Prozess kann die Planung, den Bau und die Vermarktung von Wohn- oder Gewerbeimmobilien umfassen. Immobilienentwickler spielen eine entscheidende Rolle in der Gestaltung und Entwicklung von Stadtgebieten und tragen maßgeblich zur Schaffung neuer Wohn- und Geschäftsmöglichkeiten bei.

English: Real estate development / Español: Desarrollo inmobiliario / Português: Desenvolvimento imobiliário / Français: Développement immobilier / Italiano: Sviluppo immobiliare

Immobilienentwicklung ist ein entscheidender Begriff im Bereich der Architektur und des Bauwesens, der sich auf den Prozess bezieht, durch den Grundstücke und Liegenschaften entwickelt und zu wirtschaftlich nutzbaren Immobilienprojekten umgewandelt werden. In diesem Artikel werden wir die Bedeutung, Einsatzgebiete, internationale und nationale Beispiele, besondere Risiken und Empfehlungen im Zusammenhang mit der Immobilienentwicklung im Architekturkontext diskutieren.

English: Real estate loan / Español: Préstamo hipotecario / Português: Empréstimo imobiliário / Français: Prêt immobilier / Italiano: Prestito ipotecario

Ein Immobilienkredit ist ein Kredit zur Finanzierung. Üblich sind langfristige Darlehen, die durch eine Hypothek/Grundschuld abgesichert sind, Bauspardarlehen, Privatkredite und andere Finanzierungsarten.

Immobilienmarketing bedeutet nicht nur Werbung und Verkaufen, sondern kombiniert viele Aktivitäten wie Marktforschung, Entwurfsentwicklung, Preissetzung, Werbung u.a.


Der Immobilienmarkt wird nach der Art der Immobilien in Teilmärkte unterteilt. Die Teilmärkte werden aufgrund ihrer Vielzahl auch als Splittermärkte bezeichnet.
Folgende Teilmärkte gibt es in der Immobilienbranche:

Mit Hilfe des Immobilienresearch wird der Immobilienmarkt, der Standort, die Zielgruppen und die Konkurrenten analysiert.

Imprägniermittel sind Stoffe, die eine ausgeprägte Wasser abweisende Wirkung besitzen, wie Öle, bituminöse Stoffe, Karbolineum, Wasserglas und Silikonpräparate.