Bauland
ist die Bezeichnung für baureifen Boden, der im Flächennutzungsplan offiziell für eine Bebauung ausgewiesen ist. 

Ähnliche Artikel

Grundstückspreis ■■■
Der Grundstückspreis beschreibt den Kaufpreis, der für ein Grundstück erhoben wird. Die anfallenden . . . Weiterlesen
BMZ ■■■
BMZ ist die Abkürzung für Baumassenzahl. Die Baumassenzahl wird im Bebauungsplan festgelegt und gibt . . . Weiterlesen
Geländeoberfläche ■■■
Die Geländeoberfläche stellt die Bezugsebene zB. zur Gebäudehöhe, Wandhöhe oder zur Feststellung . . . Weiterlesen
Grundstücksentwicklung ■■■
Grundstücksentwicklung bezieht sich im architektonischen Kontext auf den Prozess der Umwandlung von . . . Weiterlesen
Bauleitpläne ■■■
Bauleitpläne sind planerische Maßnahmen der Bauaufsichtsbehörde und sollen eine geordnete städtebauliche . . . Weiterlesen
Bebauungsplan auf wind-lexikon.de■■■
Der Bebauungsplan ist ein von der Gemeinde aufzustellender verbindlicher Bauleitplan. Er wird aus dem . . . Weiterlesen
Beleihungsunterlagen ■■
Um eine formelle Wertermittlung für ein Objekt durchführen und den Beleihungswert festzusetzen zu können, . . . Weiterlesen