Als Giftstoff bezeichnet man Stoffe, Gase oder Flüssigkeiten, die lebenden Organismen durch Berührung oder Eindringen in den Körper schon in kleinen Mengen Schaden zufügen. Ein für die Natur schädlicher Stoff wird als Umweltgift bezeichnet.
 

Ähnliche Artikel

Absaugung auf industrie-lexikon.de■■■
Bei der Absaugung werden mittels Unterdruck Dinge (Gase, Flüssigkeiten, feste Stoffe) von anderen Dingen . . . Weiterlesen
Gefahrgut auf industrie-lexikon.de■■■
Der Begriff Gefahrgut ist im Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter erläutert. Gefahrgut . . . Weiterlesen
Erdöl auf allerwelt-lexikon.de■■
Erdöl entstand aus winzigen Algen und Tieren, die sich vor Millionen von Jahren auf dem Meeresgrund . . . Weiterlesen
Schalldämpfer ■■
Schalldämpfer vermindern gezielt die Schallausbreitung in Rohrleitungen und Gebäudeauslässen für . . . Weiterlesen
Flüssiggas auf industrie-lexikon.de■■
Flüssiggase sind Gase, welche mittels Kompression bzw. Kühlung oder auch einer Kombination aus beiden . . . Weiterlesen
Energie auf allerwelt-lexikon.de■■
Energie kommt in der Natur in verschiedenen Formen vor, zum Beispiel als Wärmeenergie oder Bewegungsenergie. . . . Weiterlesen
Erdgas auf industrie-lexikon.de■■
Erdgas ist ein in der Natur (unterirdisch) vorkommendes brennbares Gas. Es besteht überwiegend aus Methan. . . . Weiterlesen
Saurer Regen auf umweltdatenbank.de■■
Saurer Regen ist nicht nur eine der Ursachen für das Baumsterben, sondern er lässt auch wertvolle Kunstdenkmäler . . . Weiterlesen
Energieträger auf umweltdatenbank.de■■
Energieträger sind Stoffe, deren Energiegehalt sinnvoll umgewandelt werden kann. ; Es gibt - - primäre . . . Weiterlesen
Dienstleistung auf umweltdatenbank.de■■
Im Umweltkontext bezieht sich der Begriff "Dienstleistung" auf die Funktionen, die Ökosysteme und die . . . Weiterlesen