Kofermentation ist ein Begriff aus der Biogasherstellung. Unter Kofermentation versteht man die Mitvergärung von geeigneten Stoffen mit Gülle bzw. Mist.

Die Mitvergärung von Speiseresten, Fettabscheidern, Rest aus Lebensmitteln bezeichnet man als Harte Konfermentation und unterliegt hohen rechtlichen Anforderungen. Die Mitvergärung mit nachwachsenden Rohstoffen bezeichnet man als Weiche Kofermentation.