Das Lüften eines Raumes sorgt für einen Luftwechsel der Außen- und Innenluft und wird technisch mit Luftwechsel bezeichnet und mit der Luftwechselzahl gewertet/beschrieben. Die Luftwechselzahl bezieht sich immer auf eine Stunde (1/h). Spricht man z.B. vom Dreifachen Luftwechsel, so wird die Raumluftmenge in einer Std. 3x ausgewechselt.

Ähnliche Artikel

Glasbaustein
Ein Glasbaustein ist ein wandbildender, selbsttragender und lichtdurchlässiger Hohlglaskörper in verschiedenen . . . Weiterlesen
Blower-Door
Blower-Door ist eine Messmethode, die die Undichtigkeiten einer Gebäudehülle darstellt. Für die Messung . . . Weiterlesen