Die Musterwohnung spielt eine zentrale und wichtige Rolle beim Immobilienabsatz, da erst bei Besichtigung einer Musterwohnung die bildliche Vorstellung des Interessenten konkret und greifbar wird. Vorher wurde versucht, ein Projekt, das nur auf dem Papier existierte, zu verkaufen.

Deshalb sind in der Regel erst Vertragsabschlüsse zu erzielen, wenn eine Musterwohnung zur Besichtigung eingerichtet wurde.

Eine Musterwohnung sollte so gewählt werden, dass sie mit den übrigen Wohnungen vergleichbar ist und Rückschlüsse auf deren Qualität und den daraus resultierenden Kundennutzen gibt. Wenn man die schönste Wohnung der Anlage wählt, besteht die Gefahr, dass am Ende nur die besten Wohnungen verkauft sind, weil eine hohe Kluft zwischen der ansehnlichen Musterwohnung und den Standardwohnungen besteht. Der mögliche Käufer könnte den unterschiedlichen Wohnwert zwischen Musterwohnung und Standardwohnung nicht akzeptieren und entscheidet sich womöglich gleich für ein anderes Objekt.

Ähnliche Artikel

Anlageobjekt ■■■■■
Eine Immobilie kann ein Anlageobjekt werden, wenn sie als Investition und zur Gewinnerzielung angeschafft . . . Weiterlesen
Immobilienmakler auf finanzen-lexikon.de■■■■
Der Immobilienmakler (Grundstücksmakler, Wohnungsmakler) ist in der Regel ein freier Gewerbetreibender . . . Weiterlesen
Industrieauktionator auf industrie-lexikon.de■■■■
Ein Industrieauktionator ist ein Auktionator, der auf industrielle Objekte spezialisiert ist. Da die . . . Weiterlesen
Grundstückspreis ■■■■
Der Grundstückspreis beschreibt den Kaufpreis, der für ein Grundstück erhoben wird. Die anfallenden . . . Weiterlesen
Möbel Rendering ■■■■
Viele Menschen haben Schwierigkeiten damit, sich vorzustellen, wie ein bestimmtes Möbelstück in ihrem . . . Weiterlesen
Quadratfuß ■■■■
Quadratfuß ist eine Maßeinheit, die im Kontext der Architektur häufig verwendet wird, um die Fläche . . . Weiterlesen
Mieteinnahme ■■■■
Mieteinnahme im Architekturkontext bezieht sich auf die finanziellen Einkünfte, die ein Eigentümer . . . Weiterlesen
Marktplatz im Internet auf finanzen-lexikon.de■■■
Ein Marktplatz im Internet ist ein Ort, an dem sich Käufer und Verkäufer treffen und (meist) auch Waren . . . Weiterlesen
Immobilienblase auf finanzen-lexikon.de■■■
Immobilienblase bezeichnet im Finanzen Kontext eine Marktsituation, in der die Preise für Immobilien . . . Weiterlesen
Auflassungsverfügung ■■■
Unter einer Auflassungsverfügung versteht man die Einigung zwischen dem Grundstücksverkäufer und dem . . . Weiterlesen