Die Kunsthalle Weishaupt in Ulm ist eins von 3 geplanten neuen Gebäuden in der Ulmer Innenstadt und wurde 2007 fertig gestellt. Auftraggeber war der bekannte Kunstsammler Siegfried Weishaupt.

Der aus 3 Kuben bestehende Museumsbau von Wolfram Wöhr enthält eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Moderne, und bietet den Exponaten Raum und Atmosphäre. Der Sichtbetonbau passt sich dem Städtebau an und wirkt trotz seiner Masse leicht. Die 16 m hohe Schaufront die sich Richtung Hans-und-Sophie-Scholl Platz orientiert, wirkt wie ein überdimensionales Passpartout für die ausgestellten Exponate und erweckt Neugier und Interesse.

Ähnliche Artikel

Münstertor ■■■■
Das Münstertor ist eines von 3 geplanten neuen Gebäuden in der Ulmer Innenstadt und wurde 2006 eröffnet. . . . Weiterlesen
Ausstattung ■■■
Ausstattung im Architekturkontext bezieht sich auf die Einrichtungen, Möbel, Geräte und andere funktionale . . . Weiterlesen
Holz ■■■
In der Architektur bezieht sich der Begriff "Holz" auf das natürliche Material aus Bäumen, das für . . . Weiterlesen
Boden ■■■
Im Architekturkontext bezieht sich der Begriff "Boden" auf die unterste Schicht eines Gebäudes oder . . . Weiterlesen
Wohnraum ■■■
Wohnraum ist ein Begriff, der im Architekturkontext die Räume umfasst, die zum Wohnen bestimmt sind. . . . Weiterlesen
Radonschutz ■■■
Radon (Rn) ist ein radioaktives chemisches Element und zählt zu den Edelgasen. Da es sich in schlecht . . . Weiterlesen
Kachelofen ■■■
Kachelofen im Architekturkontext bezieht sich auf einen speziellen Ofentyp, der traditionell zur Beheizung . . . Weiterlesen
Ornament ■■■
Ein Ornament (von lat. ornare "schmücken, zieren, ordnen, rüsten") ist ein sich meist wiederholendes, . . . Weiterlesen
Esszimmer ■■■
Das Esszimmer ist ein wichtiger Raum in Wohnhäusern und Gebäuden, der speziell für Mahlzeiten und . . . Weiterlesen
Kamin ■■■
Ein Kamin ist ein architektonisches Element, das in vielen Gebäuden zu finden ist und in erster Linie . . . Weiterlesen