Die Ziegelherstellung in Vietnam sieht folgendermaßen aus: Zuerst wird das Material für die Ziegel, der Ton, aus brachliegenden Reisfeldern gewonnen. Der Ton wird mit Hilfe einer Maschine in längliche, mit jeweils vier Hohlräumen versehene Ziegel geformt.

Diese werden je nach Wetterlage 3-5 Tage an der reinen Luft getrocknet und anschließend 24 Stunden in einem Ofen gebrannt. Um die Brenntemperatur zu erhöhen, werden zwischen die Steine gepresste Kohleplatten gelegt. Die Ziegel werden mit Hohlräumen versehen, um einen sehr leichten und einen schnell trocknenden Ziegel herzustellen. Die Dämmfähigkeit oder der Materialverbrauch spielen dabei keine Rolle. 

Ähnliche Artikel

Wärme ■■■■
Der Begriff "Wärme" bezieht sich auf die thermische Energie und den Wärmeaustausch innerhalb eines . . . Weiterlesen
Kunststoff ■■■■
Im Architektur-Kontext kann der Begriff "Kunststoff" sich auf Materialien beziehen, die aus synthetischen . . . Weiterlesen
Chemikalie ■■■■
Im Architekturkontext bezieht sich der Begriff Chemikalie auf Substanzen, die in verschiedenen Phasen . . . Weiterlesen
Aluminiumrohr ■■■■
Aluminiumrohre sind leichtgewichtig, korrosionsbeständig und haben eine hohe Festigkeit, wodurch sie . . . Weiterlesen
Gewölbe ■■■■
Ein Gewölbe im Architekturkontext ist eine konstruktive Struktur, die aus gebogenen oder gewölbten . . . Weiterlesen
Gebäude ■■■■
Der Begriff "Gebäude" bezieht sich auf ein Bauwerk, das dazu bestimmt ist, als Wohn-, Arbeits-, Handels-, . . . Weiterlesen
Massivhaus ■■■■
Ein Massivhaus ist ein Haus, das im wesentlichen aus massiven Materialien (Backsteine, Ziegel, Beton, . . . Weiterlesen
Gartenhaus ■■■■
Ein Gartenhaus (Gartenhäuschen, Gartenlaube, Gartenlounge, Ferienhaus, Datsche, Tiny House oder Gartenpavillion) . . . Weiterlesen
Mörtel ■■■■
Mörtel ist ein plastisches Gemisch aus Bindemittel (Kalk oder Zement), Anmachwasser und Zuschlagstoffen . . . Weiterlesen
Hinterlüftung ■■■
Hinterlüftung ist die Bezeichnung für einen beabsichtigten und belüfteten Hohlraum hinter oder zwischen . . . Weiterlesen