Die Biogastechnologie vermindert treibhauswirksame Emissionen, wie Methan, Lachgas und Kohlendioxid. Es wird nur soviel CO2 freigesetzt, wie zuvor durch die Pflanzen gebunden wurde.

Ähnliche Artikel

Biogas ■■■
Biogas besteht zu 50-75% aus Methan, zu ca. 25-45 % aus Kohlendioxid und enthält bis zu 5% Spurengase. . . . Weiterlesen
Biomasse ■■
Biomasse ist ein kohlenstoffhaltiger und nachwachsender Rohstoff aus Pflanzen, welches mittels Vergärung . . . Weiterlesen
Verkehr auf allerwelt-lexikon.de■■
Eine der stärksten Belastungen unserer Umwelt geht vom Kfz-Verkehr aus: zB. beträgt der Anteil des . . . Weiterlesen
Primärenergie ■■
Die Primärenergie ist die Energiemenge, die wir am Anfang der Versorgungskette "der Natur entnehmen". . . . Weiterlesen
Klimaveränderung auf umweltdatenbank.de■■
Als Klimaveränderung verstehen wir die langfristige und grundsätzliche Veränderung des Klimas unserer . . . Weiterlesen
Kyoto-Protokoll auf umweltdatenbank.de■■
Im Kyoto-Protokoll wurden die verbindlichen Ergebnisse der Dritten Vertragsstaaten-Konferenz (COP3) in . . . Weiterlesen
Auswirkung auf umweltdatenbank.de■■
Eine Auswirkung ist die Folge einer Aktion oder eines Ereignisses; - In einem Umweltkontext bezieht sich . . . Weiterlesen
Bundes-Immissionsschutzgesetz ■■
- Das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) trat 1974 in Kraft. Es regelt die Umweltschutzanforderungen . . . Weiterlesen
Bundes-Immissionsschutzgesetz auf umweltdatenbank.de■■
Das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) trat 1974 in Kraft. Es regelt die Umweltschutzanforderungen . . . Weiterlesen
Störfall auf umweltdatenbank.de■■
Laut Störfall-Verordnung wird ein Störfall als ein Ereignis definiert, (zB. eine Emission, ein Brand . . . Weiterlesen