Mit Kellerschwamm wird ein Pilzbefall von Holzteile im Bereich feuchter Mauern bezeichnet. Der Kellerschwamm benötigt eine hohe Holzfeuchtigkeit von 50- 60 % und kommt in feuchten Neu- und Altbauten vor.

Ähnliche Artikel

Holzschädlinge ■■
Holzschädlinge: Holzschädlinge sind Pilz- und Insektenarten, die durch Nahrungsaufnahme oder durch . . . Weiterlesen
Einblasdämmung
Die Einblasdämmung ist eine nachträglich in schwer zugängliche Bereiche, eingebrachte Dämmung, die . . . Weiterlesen
Bauwert
Der Bauwert ist eine von mehreren Grundlagen für die Festsetzung des Beleihungswertes. Er besteht aus . . . Weiterlesen
Heizwärmebedarf
Der Heizwärmebedarf ist der flächenspezifischen Nutzenergiebedarf für Raumwärme. Dieser liegt im . . . Weiterlesen