- Schwellenloses Bauen :
Das schwellenlose Bauen spielt besonders im Bereich des behindertengerechten Bauens ein große Rolle. Aber auch in anderen Bereichen wird ein stufenloser Übergang immer mehr bevorzugt. Die Industrie hat inzwischen schwellenlose Anschlüsse entwickelt, welche allerdings nicht den geltenden Vorschriften entsprechen. Dennoch sind die Normen und Richtlinien keine Gesetze. Wenn von den DIN-Normen abgewichen wird, müssen alle Vor- und Nachteile mit dem Bauherren besprochen und schriftlich bestätigt werden. Eine sorgfältige Planung und Ausführung können Schäden auch ohne das vollständige Einhalten der DIN 18195-5 an Bauweksanschlüssen verhindern.