Ständige Lasten
ist eine aus der Tragwerkslehre stammende Bezeichnung und beschreibt die Eigengewichte der unveränderlichen Bauteile , sowohl der tragenden als auch der nichttragenden. Diese Lasten sind immer vorhanden. Nach dem Eurocode EC 1 werden in der statischen Berechnung ständige Lasten mit G bezeichnet. Siehe auch nichtständigen Lasten.

Ähnliche Artikel

Nichtständige Lasten ■■■■■■
Nichtständige Lasten: Nichtständige Lasten ist eine aus der Tragwerkslehre stammende Bezeichnung und . . . Weiterlesen
Streckenlasten ■■■■■■
Streckenlasten: Streckenlasten (auch als Linienlasten bezeichnet) ist ein aus der Tragwerkslehre stammender . . . Weiterlesen
Verkehrslasten ■■■■■
Verkehrslasten: Verkehrslasten ist ein aus der Tragwerkslehre stammender Begriff und beschreibt die Lasten, . . . Weiterlesen
Fundament ■■■
Fundament: Fundamente und Gründungen übertragen die Last eines Gebäudes gleichmäßig in das Erdreich, . . . Weiterlesen
Flächenlasten ■■■
Flächenlasten ist ein aus der Tragwerkslehre stammender Begriff und beschreibt die Lasten, die auf einer . . . Weiterlesen
Konstruktions-Grundfläche ■■
Eine Konstruktions-Grundfläche darf in gewerblichen Räumen gemäß GIF und DIN 277 nicht in die Mietfläche . . . Weiterlesen
Eurocodes ■■
Eurocodes: Eurocodes sind Bemessungsgrundlagen für die statische Berechnung von Gebäuden, welche europaweit . . . Weiterlesen
FEM ■■
FEM: FEM ist die Abkürzung für Finite Elemente Methode . Durch diese Methode lassen sich die Eigenschaften . . . Weiterlesen
Finite Elemente Methode ■■
Mit der Finite Elemente Methode (FEM) lassen sich die Eigenschaften komplexer Bauteile analysieren und . . . Weiterlesen
Tragende Wände ■■
Tragend ist ein Wand, wenn sie außer ihrem Eigengewicht auch Lasten aus Decken, Dach , anderen Wände . . . Weiterlesen