Eine Bauaufnahme oder ein Bauaufmaß bezeichnet die Vermessung und zeichnerische Darstellung eines bestehenden Gebäudes. Dies ist immer nötig, wenn keine oder unzureichende Unterlagen für den Bau vorhanden sind, z.B bei Umbauten oder Sanierungen von älteren Gebäuden.

Ähnliche Artikel

Barrierefreies Bauen ■■■■
Barrierefreies Bauen ist die Bezeichnung für die Ausführung und Ausstattung von Gebäuden, Straßen, . . . Weiterlesen
Außenrampe ■■■■
Im Architekturkontext bezeichnet der Begriff Außenrampe eine schräge Fläche oder einen Weg, der als . . . Weiterlesen
Radonschutz ■■■■
Radon (Rn) ist ein radioaktives chemisches Element und zählt zu den Edelgasen. Da es sich in schlecht . . . Weiterlesen
Bauunternehmen ■■■■
Ein Bauunternehmen ist ein Unternehmen der Bauwirtschaft, das Leistungen im Hochund Tiefbau sowie andere . . . Weiterlesen
Baugewerbe ■■■■
Baugewerbe ist ein Schlüsselbegriff im Bereich der Architektur und des Bauwesens, der sich auf die Branche . . . Weiterlesen
Zeitplanung ■■■■
Die Zeitplanung im Architekturkontext bezeichnet den strategischen Prozess, bei dem Architekten, Bauleiter . . . Weiterlesen
Nachhaltiges Bauen ■■■■
Nachhaltiges Bauen ist ein Konzept im Architekturkontext, das sich auf die Planung, den Bau und den Betrieb . . . Weiterlesen
Zertifizierung ■■■■
Zertifizierung ist ein wichtiger Aspekt im Bereich der Architektur und des Bauwesens. In diesem Artikel . . . Weiterlesen
Präzision ■■■■
Die Präzision im Architekturkontext bezieht sich auf die Genauigkeit, Exaktheit und Sorgfalt, mit der . . . Weiterlesen
Baukosten ■■■
Baukosten sind die bei einem Hausbau anfallenden Kosten. Diese betreffen das Grundstück, die Kosten . . . Weiterlesen