Das Bautagebuch eines Architekten , Bauleiters, Bauherrn dient zur Dokumentation der täglichen Fortschritte auf der Baustelle. Ein sauber geführtes Bautagebuch mit Datum, Gewerken, Wetter, Fortschritten, Mängeln, Fotos und Unterschriften dient zur

eigenen Überwachung der Baustelle und zur späteren Absicherung, falls es zu gerichtlichen Auseinandersetzungen kommen sollte – z.B. auf Grund von Baumängeln oder unerwarteter Zeitverzögerungen. Die Führung eines Bautagebuches ist laut HOAI Pflicht für Bauleiter.

 
bautagebuch_dokumentation