Dachgauben sind Aufbauten in geneigten Dächer mit senkrecht stehenden Fensterscheiben. Dachgauben ermöglichen ein aufrechtes Stehen und freies Hinausschauen und vergrößern den Wohnraum und die Nutzungsmöglichkeiten unterm Dach . Für den Einbau ist eine Dachneigung je nach Gebäudetiefe von mindestens 40° -  45° notwendig. Folgende Gaubenarten gibt es: 
  • Giebelgaube
  • Walmgaube
  • Krüppelwalmgaube
  • Schleppgaube
  • Fledermausgaube
  • Dreiecksgaube