Die Endenergie entspricht der Energiemenge, die der "Endkunde" extern bezieht und bezahlt. Die Endenergie muss ihrerseits teilweise unter erheblichen Verlusten aus Energierohstoffen gewonnen und zum Endkunden transportiert werden. So gehen bei der Produktion von Strom herkömmlicher Weise zwei Drittel der eingesetzten Energie durch Abwärme verloren. Die Erfassung und Zurechnung dieser Verluste führt zum Begriff der "Primärenergie".

Ähnliche Artikel

Primärenergie ■■■■■
Die Primärenergie ist die Energiemenge, die wir am Anfang der Versorgungskette "der Natur entnehmen". . . . Weiterlesen
Energie auf umweltdatenbank.de■■■■
Energie ist die Fähigkeit oder Möglichkeit eines Systems, Arbeit zu verrichten. Gemessen wird Energie . . . Weiterlesen
Wirkungsgrad auf umweltdatenbank.de■■■
Nachhaltiges Online-Marketing auf umweltdatenbank.de■■■
Nachhaltiges Online-Marketing: Nachhaltiges Online-Marketing fasst alle Marketing-Maßnahmen zusammen, . . . Weiterlesen
REACH auf umweltdatenbank.de■■■
REACH: REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals‚ (Registrierung, . . . Weiterlesen
Primärenergieverbrauch auf umweltdatenbank.de■■
Der Primärenergieverbrauch (PEV) ist der Verbrauch der direkt in der Natur vorkommenden Primärenergieträger, . . . Weiterlesen
Rückstellmuster auf industrie-lexikon.de■■
Rückstellmuster: Rückstellmuster dienen dem Nachweis, dass ein Serienprodukt in der erforderlichen . . . Weiterlesen
Absorptionswärmepumpe ■■
Bei der Absorptionswärmepumpe ist der mechanische Kompressor durch einen thermischen Verdichter, der . . . Weiterlesen
Belastung auf umweltdatenbank.de■■
Latentwärmespeicher auf umweltdatenbank.de■■
Latentwärmespeicher: Latentwärmespeicher sind Wärmespeicher, bei denen ein Speichermedium während . . . Weiterlesen