GAEB ist die Abkürzung für: Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen. Durch den GAEB wird die Datenverarbeitung und Softwareentwicklung im Bauwesen in Abstimmung mit der DIN (Deutsches Institut für Normung e.V). und der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) gefördert.

Die Gremienmitglieder setzen sich zusammen aus öffentlichen und privaten Auftraggebern, Architekten, Ingenieuren und alle am Bau Beteiligten, die  ehrenamtlich im GAEB arbeiten.