Die meisten Hinterhöfe in den Städten sind triste, zubetonierte Abstellplätze für Fahrzeuge, Mülltonnen und Gerümpel. Die Hinterhofbegrünung ist daher ein wertvoller Beitrag zur Wohnqualität und damit  aus wirtschaftlicher Sicht auch eine Werterhöhung des Grundstücks. 

Ein phantasievoll begrünter Hinterhof ist ein lebendiger Raum für Erholung, Sport und Spiel sowie für nachbarliche Kontakte.