Hängewerk ist ein speziell im Holzbau oft angewendetes Dachtragwerk zum Überspannen größerer Räume. Der Vorteil dieser Konstruktion ist ein stützenfreier Raum. Die Lasten der Decken werden  an die sogenannten Hängesäulen angehängt, die an einem waagerechten Hängebalken, meist ein Deckenbalken, befestigt sind. Die Hängesäulen werden wiederum durch Streben, die an den Enden des Balkens angeschlossen sind, unterstützt.

Kommentare  

#1 larstsch zander 2012-02-13 15:17
gut, wirklich
Zitieren