Haustechnische Anlagen werden auch als Versorgungstechnik bezeichnet. Sie umfassen alle fest eingebauten technischen Einrichtungen, die benötigt werden, um ein Gebäude zu nutzen. Dazu zählen z.B. Heizungs- und Sanitäranlagen, Beleuchtung, Belüftung, ...

Ähnliche Artikel

Schlafzimmer ■■■
Das Schlafzimmer ist ein abgeschlossener Raum innerhalb einer Wohnung, der überwiegend zur Nachtruhe . . . Weiterlesen
Inneneinrichtung ■■■
Zur Inneneinrichtung eines Hauses gehört die Einrichtung eines Innenraums, also Möbel für den Innenbereich; . . . Weiterlesen
Lampen ■■
Lampen dienen der Beleuchtung von Wohnungen, Straßen und Plätzen. Sie bestehen im allgemeinen aus einer . . . Weiterlesen
Feuermeldeanlage ■■
Eine Feuermeldeanlage ist eine technische Einrichtung die im Brandfall Alarm auslöst. Dabei wird zwischen . . . Weiterlesen
Hausratsversicherung ■■
- Hausratsversicherung : - Eine Hausratversicherung ist eine Sachversicherung, welche die Kosten eines . . . Weiterlesen
Besondere Wohngebiete WB ■■
Auszug aus der neugefassten Baunutzungsverordnung (BauNVO ) vom 23.01.1990 für Besondere Wohngebiete . . . Weiterlesen
Kerngebiet MK ■■
Auszug aus der neugefassten Baunutzungsverordnung (BauNVO ) vom 23.01.1990 :; - In einem Kerngebiet MK . . . Weiterlesen
Fertigstellung ■■
Die Fertigstellung einer Wohnung im Sinne des Steuerrechts ist dann gegeben, wenn der Bezug zugemutet . . . Weiterlesen
Ausbildungsstellen auf allerwelt-lexikon.de■■
Ausbildungsstellen, auch Ausbildungsplätze, vergeben Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen nach . . . Weiterlesen
Baustellenmarketing ■■
Das Baustellenmarketing soll die Baustelle durch geeignete Marketing-Attraktionen zum zentralen Ort der . . . Weiterlesen