- Luftschall :

Beim Luftschall handelt es sich um Schallwellen, die durch Sprechen oder Musik erzeugt werden. Diese Schallwellen treffen auf Wände und Decken, werden in diesen Bauteilen weitergeleitet und in die benachbarten Räume als Luftschallwellen abgestrahlt. Siehe dazu auch Trittschall .

Kommentare  

#1 quang dung tran 2015-03-12 10:26
Beim Trittschall handelt es sich um einen Körperschall, der z.B. durch Gehen, Möbelrücken, Klopfen entsteht. Das störende Geräusch wird mechanisch direkt in die Decke eingeleitet und in die benachbarten Räume - überwiegend in die unteren - abgestrahlt.
Zitieren