Mehrscheiben-Isolierglas ist ein Isolierglas , bestehend  aus zwei oder drei Scheiben. Dabei bleibt zwischen den Scheiben ein luftdicht abgeschlossener Scheibenzwischenraum (8 bis 16 mm), der mit einem Dämmgas, wie Argon oder Krypton gefüllt ist. Dadurch wird die schlecht dämmende Eigenschaft von Glas erheblich verbessert.