Ludwig Mies van der Rohe war ein deutscher Architekt und Designer, der zunächst bei P. Behrens und später als Partner von W. Gropius arbeitete.

Er vertrat die Meinung: " less is more" ("weniger ist mehr"). Auch wenn sich diese Meinung nicht auf die Verwendung kostengünstigere Baumaterialien bezog, denn er bevorzugte wertvollen Marmor und glänzenden Edelstahl. Er ist bekannt für seine offene Grundrissgestaltung, wohlproportionierte Abmessungen und Dimensionen und die klaren, schlichten, reduzierten Formen. Berühmte Bauten ist der Barcelona-Pavillion, die Farguswerke, die er mit W. Gropius entwarf, das Haus Tugendhat und die Nationalgalerie in Berlin.

Ähnliche Artikel

Genauigkeit ■■■■
Genauigkeit ist ein zentrales Konzept im Bereich der Architektur und des Bauwesens. Sie bezieht sich . . . Weiterlesen
Raumplaner ■■■
Ein 3D-Raumplaner, auch als Online-Raumplaner verwendet, ist ein Programm, das es erlaubt, die Wohnraumgestaltung . . . Weiterlesen
Architektenhaus ■■■
Ein Architektenhaus (Designhaus) ist (meist) ein Einfamilienhaus, das von einem Architekten individuell . . . Weiterlesen
Opus auf allerwelt-lexikon.de■■■
Opus (Mehrzahl: Opera) ist ein Begriff, der aus dem Lateinischen stammt und normalerweise ein Kunstwerk . . . Weiterlesen
Behrens, Peter ■■■
Behrens, Peter: Peter Behrens ist ein deutscher Maler, Designer und Architekt. Er wurde 1868 geboren . . . Weiterlesen
Edelstahl ■■■
Edelstahl ist ein hochwertiges metallisches Material, das im Architektur Kontext weit verbreitet ist. . . . Weiterlesen
Legierung auf industrie-lexikon.de■■■
Legierung im Industriekontext bezieht sich auf ein metallisches Material, das aus zwei oder mehr Elementen . . . Weiterlesen
Aushärtung ■■■
Die Aushärtung ist ein wichtiger Prozess im Bereich der Architektur und Bauwesen, der sich auf die Festigung . . . Weiterlesen
Bestick auf allerwelt-lexikon.de■■
Die Deichbehörden und -Verbände legen fest, welche Abmessung ein Deich haben muss. Diese Festsetzung . . . Weiterlesen