Ein Riegelschaltkontakt (RSK) dient zur Überprüfung, ob eine Tür verriegelt (abgeschlossen) ist.  Der Riegelschaltkontakt ist elektronisch mit einer Einbruchmeldeanlage verbunden, welche sich nur scharf stellen lässt, wenn sich die Tür im verriegelten Zustand befindet. Der Kontakt wird unzugänglich in das Schließblech des Türrahmens eingelassen und beim Verschließen der Tür durch den Schlossriegel betätigt.