Ein Unterzug ist ein unter einer Decke angeordneter Träger, der die Lasten auf Stützen, Säulen, Ständer oder Querwände überträgt.

Ähnliche Artikel

Balken ■■■
Ein Balken ist ein frei gespanntes, tragendes und waagerechtes Kantholz mit unterschiedlichen Funktionen, . . . Weiterlesen
Hängewerk ■■
Hängewerk: Hängewerk ist ein speziell im Holzbau oft angewendetes Dachtragwerk zum Überspannen größerer . . . Weiterlesen
Ringanker ■■
Ringanker sind horizontal liegende Rahmen aus Stahlbeton, Stahl oder auch Holz zur Aufnahme von Zugkräften, . . . Weiterlesen
Tragende Konstruktionen ■■
Tragende Konstruktionen haben die Aufgabe, Lasten aufzunehmen und in den Baugrund abzugeben. Das Ableiten . . . Weiterlesen
Flächenlasten ■■
Flächenlasten ist ein aus der Tragwerkslehre stammender Begriff und beschreibt die Lasten, die auf einer . . . Weiterlesen
Streckenlasten ■■
Streckenlasten: Streckenlasten (auch als Linienlasten bezeichnet) ist ein aus der Tragwerkslehre stammender . . . Weiterlesen
Tragende Wände ■■
Tragend ist ein Wand, wenn sie außer ihrem Eigengewicht auch Lasten aus Decken, Dach , anderen Wände . . . Weiterlesen
Aussteifende Wände ■■
Aussteifende Wände dienen der Aussteifung des Gebäudes oder der Knickaussteifung tragender Wände. . . . Weiterlesen
Massivbauweise ■■
Massivbauweise ist eine Bauweise , bei der die Wände, Decken, Pfeiler und Träger aus Mauerwerk, Natur- . . . Weiterlesen
Basis ■■
Die Basis (aus dem lateinischen für "Sockel") ist der unterste Teil einer Säule; - - Ursprünglich . . . Weiterlesen