Zum Badewasser hat die EG hat am 1975-12-08 eine "Richtlinie über die Qualität der Badegewässer" erlassen, die von den Mitgliedstaaten als Verwaltungsvorschrift in geltendes Recht umgesetzt wurde.

Sie gilt für fließende und stehende Binnengewässer sowie Meerwasser. Mit dieser Richtlinie soll erreicht werden, dass nicht nur ästhetische Bedürfnisse erfüllt, sondern auch Gesundheitsgefährdungen ausgeschlossen werden.

Ähnliche Artikel

Badewasser auf umweltdatenbank.de■■■■■■■
- Badewasser : Die EG hat am 1975-12-08 eine "Richtlinie über die Qualität der Badegewässer" erlassen, . . . Weiterlesen
Abwassertyp auf umweltdatenbank.de■■
Der Abwassertyp klassifiziert die verschieden Arten der Abwässer nach Herkunft oder vorherrschender . . . Weiterlesen
CE-Zeichen auf industrie-lexikon.de■■
Das Gütebestätigungszeichen (allgemein als CE-Zeichen bekannt) basiert auf einer europäischen Verordnung. . . . Weiterlesen
GPSG auf industrie-lexikon.de■■
Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG) - - Das "Gesetz zur Neuordnung der Sicherheit von . . . Weiterlesen
Baustellenmarketing ■■
Das Baustellenmarketing soll die Baustelle durch geeignete Marketing-Attraktionen zum zentralen Ort der . . . Weiterlesen
Direktmarketing ■■
Das Direktmarketing spricht durch ausgewählte Maßnahmen, wie zB. Postwurfsendungen, eine zuvor analysierte . . . Weiterlesen
GAP auf umweltdatenbank.de■■
Die GAP-Richtlinien sind der Weg des integrierten Pflanzenbaus bzw. Pflanzenschutzes. - - - Die RL enthalten . . . Weiterlesen
Bußgeldkatalog auf umweltdatenbank.de■■
Der Buß- und Verwarnungsgeldkatalog (Bußgeldkatalog "Umweltschutz" ) ist eine Verwaltungsvorschrift . . . Weiterlesen
Technische Regeln auf umweltdatenbank.de■■
- Technische Regeln : Dieser Begriff umfasst Richtlinien, Normen, Regeln, Anleitungen, Vorschriften, . . . Weiterlesen
Bauweisen beim Hausbau ■■
Ein Einfamilienhaus lässt sich auf verschiedene Arten erstellen. Die grundsätzlichen Bauweisen beim . . . Weiterlesen