Baustoff ist die Bezeichnung für das Material, welches für die Errichtung von Gebäuden verwendet wird, wie z.B. Beton , Stahl, Holz, Mauerwerk. Zu den natürlichen Baustoffen zählen z.B. Holz, Lehm, Kies, Sand und Naturstein ; zu den künstlichen Baustoffen z.B. Glas , Zement , Ziegel , Kunststein, Stahl, Kunststoffe, aber auch Klebemittel, Putze. Es dürfen nur solche Baustoffe eingesetzt werden, die eine Baustoffprüfung erfolgreich durchlaufen haben. Die Baunormen des jeweiligen Bundeslandes müssen eingehalten werden. Bezüglich ihres Brandverhaltens werden Baustoffe in Baustoffklassen eingeteilt.