Brauchwasser oder auch Nutzwasser beschreibt die gesamte Menge an Wasser die durch hauswirtschaftliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Anwendungen verbraucht wird. In der Industrie wird Nutzwasser von Trinkwasser getrennt, im normalen Haushalt (Deutschland) wird das Nutzwasser als Frischwasser aus der Leitung genommen und eignet sich auch als Trinkwasser.

 

Ähnliche Artikel

Salz auf umweltdatenbank.de■■■■■
Die Salz-Belastung unserer Fließgewässer ist auf verschiedene Quellen zurückzuführen: geologisch . . . Weiterlesen
Wasserversorgung auf umweltdatenbank.de■■■
Unter Wasserversorgung sind alle Maßnahmen zur Beschaffung, Aufbereitung, Speicherung, Zuführung und . . . Weiterlesen
Wasser auf umweltdatenbank.de■■■
Drei Viertel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Die gesamte Wassermenge beträgt etwa 1,4 Milliarden . . . Weiterlesen
Wärmepumpe auf umweltdatenbank.de■■■
Wärmepumpe: Wärmepumpen sind verfahrenstechnische Energiesysteme, die Wärme von einem niedrigeren . . . Weiterlesen
Wasserspender auf umweltdatenbank.de■■■
Der Wasserspender ist ein Automat, der an die Konsumenten kostenlos (meist) gekühltes Trinkwasser abgibt. . . . Weiterlesen
Wasserepidemie auf umweltdatenbank.de■■
Wasserepidemie: Wasserepidemien sind durch einen explosiven Ausbruch gleichartiger Erkrankungen von Personen . . . Weiterlesen
Abwassertyp auf umweltdatenbank.de■■
Der Abwassertyp klassifiziert die verschieden Arten der Abwässer nach Herkunft oder vorherrschender . . . Weiterlesen
Wärmeträgerflüssigkeit auf umweltdatenbank.de■■
Solarkreislauf auf umweltdatenbank.de■■
Solarkreislauf: Bei einer Solaranlage fließt die von der Sonne erwärmte Wärmeträgerflüssigkeit (meist . . . Weiterlesen
Verteilernetzbetreiber auf wind-lexikon.de■■