Glasbruchmelder sind Teil einer Einbruchmeldeanlage und dienen zur Überwachung von Glasflächen gegen Durchbruch.

Es wird zwischen akustischen, passiven und aktiven Glasbruchmeldern unterschieden. Der akustische Glasbruchmelder hat ein eingebautes Mikrofon und ist mit der Fensterscheibe fest verklebt und reagiert auf typische Frequenzen, die beim Brechen im Glas entstehen.

Ähnliche Artikel

Funkalarmanlage ■■■■■
Eine Funkalarmanlage ist eine Überwachungsanlage, die unbefugtes Öffnen von Gebäudeteilen erkennt . . . Weiterlesen
Einbruchmeldeanlage ■■■■
Eine Einbruchmeldeanlage sind elektronische Überwachungsanlagen, die unbefugtes Öffnen von Gebäudeteilen . . . Weiterlesen
Sonnenschutzfolie ■■■■
Sonnenschutzfolie ist eine spezielle Folie, die auf Fensterscheiben angebracht wird, um den Eintritt . . . Weiterlesen
Alarmanlage ■■■
Eine Alarmanlage ist eine elektronische Überwachungsanlage, die unbefugtes Öffnen von Gebäudeteilen . . . Weiterlesen
GPS-Technologie ■■■
Die GPS-Technologie, einst ein Werkzeug der Navigation und Kartierung, hat sich in der Welt der Architektur . . . Weiterlesen
Gipskartonplatten ■■
Gipskartonplatten bestehen aus einem ca. 25 mm starken Gipskern der durch eine beidseitige Kartonschicht . . . Weiterlesen