Ein Glasbaustein ist ein wandbildender, selbsttragender und lichtdurchlässiger Hohlglaskörper in verschiedenen Formaten, Farben und Dekors, der zur Belichtung z.B. von Treppenhäusern oder in Sanitärbereichen eingebaut werden, ohne dass sie Einblick gewähren.

Die Hohlglaskörper bestehen aus zwei durch Verschmelzen aneinander gepresste Hälften. Der dabei entstehende Hohlraum dient als Wärmepuffer. Bei der Errichtung von Glasbauwänden werden die Glasbausteine mit Mörtel vermauert, ggf. mit Bewehrung oder in Trockenmontage mit Steckverbindern zusammengefügt. Außer seinem Eigengewicht darf er keinen anderen Belastungen ausgesetzt sein. Da die feuchte Innenluft an den Glasbausteinen leicht kondensiert, ist die Lüftung durch schwenkbaren Rahmen oder Lüftungslamellen von Glasbausteinwänden - oder Wandteilen wichtig.

Ähnliche Artikel

Fugenmörtel ■■■
Fugenmörtel ist wasserundurchlässiger und frostfester Werkmörtel, der in verschiedenen Farben, wie . . . Weiterlesen
Abstandsflächen ■■
- Abstandsflächen sind die Flächen vor den Gebäudeaußenwänden bis zur Grundstücksgrenze oder zur . . . Weiterlesen
Spannbeton ■■
Spannbeton ist ein Stahlbeton, der große Belastungen standhalten muss, wie es bei Brücken und weiten . . . Weiterlesen
Vorgarten ■■
Der Vorgarten eines Grundstücks ist der Bereich zwischen dem Haus und dem Gehweg. Für seine Gestaltung . . . Weiterlesen
Jalousie ■■
Die Jalousie ist eine Vorrichtung, aus verstellbaren, waagerecht verlaufenden Lamellen vor einer Fenster . . . Weiterlesen
Bauschuttrecycling ■■
Bauschuttrecycling ist ein Verfahren, bei dem ein neuer Baustoff aus Bauschutt gewonnen wird. Technisch . . . Weiterlesen
Bindemittel ■■
Bindemittel ist ein Sammelbegriff für Stoffe, die feste Körper oder flüssige Materialien zusammenhalten, . . . Weiterlesen
Tragende Wände ■■
Tragend ist ein Wand, wenn sie außer ihrem Eigengewicht auch Lasten aus Decken, Dach , anderen Wände . . . Weiterlesen
Fitness auf allerwelt-lexikon.de
Englisch: ; Unter Fitness wird körperliches und oft auch geistiges Wohlbefinden verstanden. Fitness . . . Weiterlesen