- Hourdisziegel :
Hourdisziegel sind dünnwandige, belastbare Tonhohlplatten oder -ziegel, die meist aus geformten und gebrannten tonigen Massen bestehen und für leichte Trennwände oder als lastabtragendes Zwischenbauteil für Decken eingesetzt werden. Als Decke werden sie zwischen die Trägerbalken gehängt oder als Einschubplatte zwischen Holzbalken geschoben. 

Kommentare  

#1 Thomas Ulrich 2011-11-16 17:18
Der Lastabtrag sollte aber nicht direkt, sondern nur in Verbindung mit einem Aufbeton als Druckschicht erfolgen. Genormt sind diese Platten in DIN 278.
Zitieren