Joch
ist die Bezeichnung für eine häufig unregelmäßige Unterteilung eines Bauwerks durch Pfeiler oder Säulen. Diese Gewölbefelder findet man besonders bei Basiliken, mit rechteckigem oder quadratischem Grundriss .

Ähnliche Artikel

Architrav ■■
Ein Architrav ist in der griechischen und römischen Baukunst der waagrecht auf den Säulen aufliegende . . . Weiterlesen
Basilika
Das Wort Basilika kommt aus dem Griechischen (stoá basílike) und bedeutet soviel wie Königshalle. . . . Weiterlesen
Haus auf allerwelt-lexikon.de
Ein Haus ist ein Bauwerk mit Dach, Türen und Fenstern als Lebensraum für den Menschen; - - ; (Einer . . . Weiterlesen
Maut auf allerwelt-lexikon.de
Die Maut (früher auch Wegzoll genannt) ist eine Gebühr für die Benutzung von Verkehrswegen. Oft ist . . . Weiterlesen