Das Kaltdach ist im Gegensatz zum Warmdach ein belüftetes Dach.  Der belüftete Hohlraum befindet sich dabei über der Wärmedämmung . An den Dachrändern befinden sich Öffnungen, wodurch der Hohlraum ständig einen Luftaustausch erfährt und so Feuchtigkeit aus dem Gebäudeinneren abgeleitet und  eine Tauwasserbildung vermieden wird.

Kommentare  

#2 Henrik Peschel 2011-06-28 16:57
Hallo Frau Scheffel, aus der Ferne lässt sich über die Ursache einer Undichtigkeit und die genaue Lage dieser nur spekulieren. Ich empfehle Ihnen sich mit einem Architekten/Sachverständigen in Verbindung zu setzen, der zunächst einmal das Dach und die Leckage in Augenschein nimmt. Sofern Sie im Großraum Hamburg wohnen können Sie mich gerne ansprechen, sonst hilft Ihnen auch die zuständige Landesarchitektenkammer weiter. Herzliche Grüße aus Hamburg
Zitieren
#1 Scheffel, Renate 2011-06-28 14:50
Mein Kaltdach flach Bj 85 ist seit ca. 4 Wochen undicht. Es tropft in das Haus, allerdings ca. 1 Woche noch dem letzten Regen.
Kann mir jemand helfen, wie hier vorzugehen ist, um die Undichtigkeit zu finden, zu prüfen, ob eine Reparatur ausreicht, oder ob ich das Dach völlig erneuern muss.
Vielen Dank.
Zitieren