Ein Reetdach ist ein mit Reet gedecktes Strohdach, das eine gute Wärmedämmung hat, dicht und sturmsicher ist. Die Eindeckung erfolgt entweder mit genähten oder gebundenen Matten. Aufgrund der Empfindlichkeit gegen Feuer und Funkenflug sind sie genehmigungspflichtig und unterliegen besonderen Brandschutz- und Versicherungsbedingungen.

Ähnliche Artikel

Plissee ■■
Ein Plissee ist ein innenliegender Sonnenschutz für Fenster und Türen. Sein Hauptkennzeichen ist eine . . . Weiterlesen
Stroh auf umweltdatenbank.de
Der Begriff Stroh ist ein Sammelbegriff für ausgedroschene und trockene Halme / Stängel und Blätter . . . Weiterlesen
Toxizität auf umweltdatenbank.de
Polyethylen auf umweltdatenbank.de
Kennzeichnend für Polyethylen (auch Polyäthylen, Polyethen, Kurzform: PEL) ist die wachsartig weiche . . . Weiterlesen