Waschbecken sind  aus Keramik, Glas oder Sanitäracryl gerfertigte  Becken, welche im Bad als Waschstelle genutzt werden.  In der Regel wird die Oberkante der Waschbecken auf einer Höhe von 82 – 86 cm montiert.  

Größere bzw. kleinere Menschen bevorzugen aber auch eine entsprechende Anpassung der Höhe auf ihre jeweilige Körpergröße. Es gibt wandhängende Waschbecken, Aufsatzwaschbecken, Einfach - oder Doppelwaschbecken oder platzsparende Eckwaschbecken. Durch einen  Hahnloch im Waschbecken  kann der Wasserhahn direkt auf dem Waschbecken montiert werden.  Soll der Wasserhahn als Unterputzarmatur aus der Wand kommen, muss ein Waschbecken ohne Hahnloch bestellt werden. Ein Überlauf ist immer dann notwendig, wenn der Abfluss des Waschbeckens verschlossen werden kann. Bei kleineren Waschbecken, z.B in Gäste WCs  wird häufig auf einen Überlauf und somit auch auf einen Verschluss des Abflusses verzichtet.