Acrylharz ist ein Kunstharz, welcher in Dispersionsfarben, Lacken, Montageklebern und Kunststoffputzen bei der Aushärtung für eine besondere Festigkeit und Dauerhaftigkeit sorgt.
Acrylharz gehört zu den Kunstharzen. Es wird in Lacken, Farben, Klebern und Putzen verwendet. Vorteile nach der Aushärtung sind insbesondere ihre Festigkeit, Dauerhaftigkeit, Witterungsbeständigkeit und ihre gute optische Erscheinung. Bei der Verarbeitung sollte jedoch auf ausreichende Luftzufuhr geachtet werden, da die darin enthaltenen Monomere häufig z.B Kopfschmerzen hervorrufen, und das enthaltene Formaldehyd als kanzerogen gilt.

Ähnliche Artikel

Epoxidharz ■■■■■■
Epoxidharz ist ein aus Polymeren bestehender Kunstharz von hoher Festigkeit und Beständigkeit. . . . Weiterlesen
Chemikalie ■■■■■
Im Architekturkontext bezieht sich der Begriff Chemikalie auf Substanzen, die in verschiedenen Phasen . . . Weiterlesen
Aushärtung ■■■■
Die Aushärtung ist ein wichtiger Prozess im Bereich der Architektur und Bauwesen, der sich auf die Festigung . . . Weiterlesen
Bauteilfläche ■■■■
Bauteilfläche im Kontext der Architektur bezieht sich auf die Oberfläche eines Bauteils oder Baukörpers, . . . Weiterlesen
Mauerziegel ■■■■
Mauerziegel sind ein vielseitiges Baumaterial, das seit Jahrhunderten in der Architektur verwendet wird. . . . Weiterlesen
Stuckleiste ■■■■
Eine Stuckleiste ist ein ausgeformte längliche mit wiederkehrenden Ornamenten verzierte Leiste zur Verschönerung . . . Weiterlesen
Betondachstein ■■■
Betondachstein ist die Bezeichnung für eine mit Zement als Bindemittel hergestellte Dachdeckung.  Sie . . . Weiterlesen
Quarz ■■■
Quarz ist ein farbloses, wetterfestes, sehr hartes ( H=7) und säurefestes Mineral, welches durch Mahlen . . . Weiterlesen
Holz ■■■
In der Architektur bezieht sich der Begriff "Holz" auf das natürliche Material aus Bäumen, das für . . . Weiterlesen
Kalk ■■■
Kalk im Architekturkontext: Verwendung, Beispiele und wichtige Aspekteist ein vielseitiges Material, . . . Weiterlesen