Ein Balkon ist ein auskragender, nicht überdeckter, an den freien Seiten mit Brüstung oder Geländer umwehrter Anbau. Einen dreiseitig geschlossenen Balkon nennt man Loggia. Um einen Balkon sinnvoll nutzen zu können, sollte er 1,20 m - 1,60 m tief sein. Bei der Konstruktion der Auskragung ist zu beachten, dass sie nicht zur Wärme- oder Kältebrücke wird. Abhilfe schafft hier eine sogenannte Iso-Korb-Konstruktion. Der Austausch sanierungsbedürftiger Balkone oder ihr nachträglicher Anbau ist durch Fertigbalkone möglich.