Balkongeländer dienen der Absturzsicherung. Im Gegensatz zur Balkonbrüstung besteht das Balkongeländer meist aus einzelnen Elementen wie z.B. Stäben oder Gittern. Dadurch bietet es keinen Witterungs-, oder Sichtschutz. Der Abstand der Geländerstäbe darf maximal 12 cm betragen, um den Absturzschutz auch für kleine Kinder zu gewähren.

Ähnliche Artikel

Balkonbrüstung ■■■■■■■
Balkonbrüstungen dienen der Absturzsicherung und können darüber hinaus auch die Funktion als Witterungsund . . . Weiterlesen
Geländer ■■■■
Ein Geländer ist eine Absturzsicherung oder ein Personenführungselement. Geländer im Architekturkontext: . . . Weiterlesen
Ornament ■■■■
Ein Ornament (von lat. ornare "schmücken, zieren, ordnen, rüsten") ist ein sich meist wiederholendes, . . . Weiterlesen
Schmiedeeisen ■■■■
Schmiedeeisen ist ein traditionelles Baumaterial, das aufgrund seiner Schmiedbarkeit und Festigkeit seit . . . Weiterlesen
Blei ■■■
Blei (Pb, Plumbum) ist ein giftiges, bläulich-hellgraues Schwermetall, das eine geringe Härte aufweist . . . Weiterlesen
Rentnerkredit ■■■
Ein Rentnerkredit ist ein Kredit für Rentner (Seniorendarlehen), der die besonderen Risiken bei älteren . . . Weiterlesen
Bauwich ■■■
Der Bauwich ist der Grundstücksteil, der sich von der Straßenbegrenzungslinie oder der tatsächlichen . . . Weiterlesen
Sparren ■■■
Sparren sind ein wesentlicher Bestandteil der Dachkonstruktionen und spielen eine entscheidende Rolle . . . Weiterlesen
Lattenzaun ■■■
Lattenzaun bezeichnet im architektonischen Kontext eine Art von Zaun, der aus vertikal angeordneten Latten . . . Weiterlesen
Abstand auf industrie-lexikon.de■■■
Der Abstand ist dieräumliche Distanz zwischen einzelnen Komponenten. zeitliche Distanz zwischen zwei . . . Weiterlesen