Estrichmörtel ist ein sehr trockener Zementmörtel mit relativ hohem Bindemittelgehalt zur Herstellung von Estrich . Der Wasserzusatz muss geringgehalten werden, um Schwindrissbildung und das Entstehen kleinerer Wasserpfützen beim Abziehen des Estrichs zu vermeiden. Der Estrichmörtel hat das Mischungsverhältnis 1 Teil Zement : 3 Teile Sand.