Eine Eiche ist ein Laubbaum, deren Holz zu den Harthölzern zählt. Die grössten Eichenvorkommnisse liegen in Europa. Ihr Kernholz ist gelbbraun bis lederbraun.

Die Eiche liefert aufgrund ihres harten, schweren Holzes beliebtes Material für Möbel, Konstruktionsholz und als Fußbodenbelag. Eichenparkett ist sehr langlebig und zerkratzt aufgrund der hohen Holzhärte weniger schnell als andere Holzarten. Eichenholz ist durch seinen hohen Heizwert und lange Brennzeit als Feuerholz beliebt.

Ähnliche Artikel

Brennholz ■■■■■■
Brennholz ist ein regenerierbarer Energieträger, der vorwiegend in Kaminen und Kaminöfen verwendet . . . Weiterlesen
Bauholz auf umweltdatenbank.de■■■■■
Bauholz ist ein Sammelbegriff für Holzprodukte, die für den Bau von Gebäuden und anderen Konstruktionen . . . Weiterlesen
Buche ■■■■■
Buchen sind Laubbäume, dessen Holz zu den Harthölzern zählt. Die gelblichweiße Farbe nach dem Einschnitt . . . Weiterlesen
Erle ■■■■■
Erlen sind Laubbäume. Ihr Kernholz ist rotbraun bis graurot mit gelegentlichen Markflecken. Erlenholz . . . Weiterlesen
Tafelparkett ■■■■
Tafelparkett ist ein Fußbodenbelag , der aus massiven oder furnierten (mindestens 5 mm Furnierdicke) . . . Weiterlesen
Kehlbalken ■■■■
Kehlbalken im Architekturkontext bezieht sich auf ein horizontales Bauelement, das in Dachkonstruktionen . . . Weiterlesen
Holzzaun ■■■■
Holzzaun im Kontext der Architektur bezieht sich auf eine Einfriedung oder Begrenzung, die aus Holz hergestellt . . . Weiterlesen
Staketenzaun ■■■■
Ein Staketenzaun (oder Lattenzaun) ist ein Zaun, dessen senkrechte schmale Latten waagerecht durch zwei . . . Weiterlesen
Bodenbelag ■■■■
Bodenbelag ist die Bezeichnung für die oberste begehbare Schicht (Nutzschicht) einer Fußbodenkonstruktion. . . . Weiterlesen
Dübel ■■■■
Dübel sind Befestigungselemente, die in der Architektur und im Bauwesen verwendet werden, um Gegenstände . . . Weiterlesen