Der Fensterbeschlag ist ein Beschlag am wandseitigen Fensterrahmen zum Öffnen, Schließen und Bewegen eines Fensters. Zum Verschließen dienen vor allem Ankettel, Riegel und Vorreiber sowie Stangen­verriegelungen.

Ein wichtiger Beschlag­bestandteil ist das Band, das den Fensterflügel mit Hilfe von entsprechenden Gegenstücken am Rahmen bewegt. Sie sollten, da sie vor allem wegen der Belüftung stark beansprucht werden, aus hochwertigem, korrosionsfreiem Material bestehen (z.B. Aluminium oder Edelstahl).

Ähnliche Artikel

Fenster ■■■■■■
Der Begriff Fenster stammt von dem lateinischen Wort fenestra. Es beschreibt eine Tageslichtöffnung . . . Weiterlesen
Metall ■■■■■■
Im Architekturkontext bezieht sich der Begriff "Metall" auf eine Vielzahl von Materialien, die in der . . . Weiterlesen
Wetterbeständigkeit ■■■■■
Wetterbeständigkeit im Kontext der Architektur bezieht sich auf die Fähigkeit eines Bauwerks oder Materials, . . . Weiterlesen
Aluminiumrahmen ■■■■■
Aluminiumrahmen bezieht sich auf die Verwendung von Aluminium in der Struktur oder im Rahmen von architektonischen . . . Weiterlesen
Aluminiumfenster ■■■■■
Aluminiumfenster sind witterungsbeständig, langlebig, weitgehend wartungsfrei und sind mit einfacher, . . . Weiterlesen
Klappschwingfenster ■■■■■
Ein Klappschwingfenster ist ein Fenstervariante, bei der die Flügel des Fensters durch eine Scharniermechanik . . . Weiterlesen
Polyvinylchlorid ■■■■■
Polyvinylchlorid, besser bekannt als PVC, ist ein weit verbreiteter Kunststoff in der Architektur und . . . Weiterlesen
Aluminium ■■■■■
Das silbergraue Aluminium, aus Bauxit gewonnen, lässt sich leicht verformen, bricht aber nicht bei extremen . . . Weiterlesen
Legierung ■■■■■
Legierung im Architekturkontext bezieht sich auf ein metallisches Material, das aus zwei oder mehr Elementen . . . Weiterlesen
Fensterflügel ■■■■
Der Fensterflügel ist die bewegliche Verschlussfläche eines Fensters und besteht im Wesentlichen aus . . . Weiterlesen