Mörtel ist  ein plastisches Gemisch aus Bindemittel (Kalk oder Zement ), Anmachwasser und Zuschlagstoffen (Sand). Bei Verwendung von Baugipsen und Anhydritbindern als Bindemitteln kann der Zuschlag entfallen. Der Mörtel verbindet Ziegel oder Steine im Mauerwerk und bei der Mörteldachdeckung. Man unterscheidet Luftmörtel, der nur an der Luft abbindet, Wassermörtel, der auch unter Wasser abbinden kann und feuerbeständiger Mörtel