Ein Parkplatz gehört zu den Anlagen des ruhenden Verkehrs und dient für das Abstellen von Fahrzeugen. Auf öffentlichem Grund sind Parkplätze größere Flächen auf den gegen Entgelt geparkt werden kann.

Außerhalb der öffentlichen Verkehrsflächen werden solche Flächen als Stellplatz bezeichnet. Stellplätze können nach Garagenverordnung eine Breite von 2,3 m, 2,4 m oder 2,5 m und eine Tiefe von 5 m. Behindertenstellplätze haben eine Breite von 3,5 m.

Ähnliche Artikel

Stellplatz ■■■■■
Außerhalb der öffentlichen Verkehrsflächen werden Fahrzeuge auf einem Stellplatz abgestellt. Stellplätze . . . Weiterlesen
Tiefgarage ■■■
Tiefgaragen sind Garagen, deren Fußböden im Mittel nicht weniger als 1,50 m unter der Geländeoberfläche . . . Weiterlesen
Asphalt auf umweltdatenbank.de■■■
Asphalt ist ein vielseitiges Material, das in verschiedenen Umweltkontexten verwendet wird, jedoch auch . . . Weiterlesen
Autoverkehr auf umweltdatenbank.de■■■
Der Autoverkehr ist ein zentraler Bestandteil des modernen Lebens, aber er hat auch erhebliche Auswirkungen . . . Weiterlesen
Lohnabrechnung auf allerwelt-lexikon.de■■
Die Lohnabrechnung ist eine der typischen Arbeiten eines Buchhalters, speziell des Lohnbuchhalters. Sie . . . Weiterlesen