English: Traffic areas / Español: Áreas de tráfico / Português: Áreas de tráfego / Français: Zones de circulation / Italiano: Aree di transito

Verkehrsflächen (VF) sind Bereiche, welche die Erschließung von Räumen oder Gebäuden ermöglichen, wie z.B Flure, Eingangsbereiche, Treppen, Rolltreppen etc.

Verkehrsflächen dürfen in gewerblichen Räumen gemäß GIF und Din 277 nicht in die Mietfläche einfließen. Verkehrsflächen umfassen folgende Flächen:

  1. feste und bewegliche Treppenläufe und Rampen und deren Zwischenpodeste (Ausnahme Geschosspodeste), Aufzugsschacht-Grundflächen je Haltepunkt
  2. Fahrzeugverkehrsflächen
  3. Wege, Treppen und Balkone, deren überwiegender Zweck der Flucht und Rettung dient
  4. in Shopping-Centern: Eingangshallen, Ladenstraßen und Atrien

Beschreibung

Verkehrsflächen sind ein wichtiger Bestandteil der Architektur, da sie Räume schaffen, die für den Transport von Personen und Gütern genutzt werden. Sie umfassen Straßen, Gehwege, Plätze, Parkplätze und alle anderen Flächen, die für die Bewegung im urbanen oder ländlichen Raum erforderlich sind. Verkehrsflächen müssen sorgfältig geplant werden, um eine effiziente und sichere Nutzung zu gewährleisten. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung des Stadtbildes und beeinflussen maßgeblich die Lebensqualität der Bewohner. Daher ist es wichtig, Aspekte wie Verkehrssicherheit, Barrierefreiheit, Ästhetik und Funktionalität zu berücksichtigen.

Anwendungsbereiche

Risiken

  • Unfälle durch schlechte Sichtverhältnisse
  • Rutschgefahr durch fehlerhafte Materialien
  • Verstopfung und Staus aufgrund von mangelnder Planung

Beispiele

  • Autobahnen
  • Radwege
  • Fußgängerzonen

Beispielsätze

  • Die Verkehrsflächen wurden neu gestaltet.
  • Der Rand der Verkehrsflächen ist mit Pflastersteinen eingefasst.
  • Dem Sicherheitskonzept zufolge müssen die Verkehrsflächen gut beleuchtet sein.
  • Wir haben die Verkehrsflächen mit neuen Markierungen versehen.
  • Die Verkehrsflächen in der Altstadt werden regelmäßig gereinigt.

Ähnliche Begriffe

  • Verkehrsräume
  • Verkehrswege
  • Verkehrsinfrastruktur

Zusammenfassung

Verkehrsflächen sind entscheidend für die Architektur, da sie Flächen für den Transport von Personen und Gütern bereitstellen und das Stadtbild prägen. Wichtige Aspekte bei der Planung sind Verkehrssicherheit, Barrierefreiheit und Ästhetik. Anwendungsbereiche sind Stadtplanung, Landschaftsarchitektur und Gebäudeplanung. Risiken können durch Unfälle, Rutschgefahren und Verstopfungen entstehen. Beispiele sind Autobahnen, Radwege und Fußgängerzonen.

--

Ähnliche Artikel

Bürgersteig ■■■■■■■■■■
Bürgersteig im Kontext der Architektur bezeichnet einen befestigten Weg oder Streifen entlang der Straße, . . . Weiterlesen
Balkonbrüstung ■■■■■■■■■■
Balkonbrüstungen dienen der Absturzsicherung und können darüber hinaus auch die Funktion als Witterungsund . . . Weiterlesen
Türmaße ■■■■■■■■■■
Die Türmaße sind die vielen Maße, die für den Einbau einer Tür beachten muss. Wichtig sind vor allem . . . Weiterlesen
Innenrampe ■■■■■■■■■■
Innenrampe bezieht sich im architektonischen Kontext auf eine schräge Fläche innerhalb eines Gebäudes, . . . Weiterlesen
Außenrampe ■■■■■■■■■■
Im Architekturkontext bezeichnet der Begriff Außenrampe eine schräge Fläche oder einen Weg, der als . . . Weiterlesen
Kinderzimmer ■■■■■■■■■■
Kinderzimmer bezieht sich im Kontext der Architektur auf einen Raum innerhalb eines Wohngebäudes, der . . . Weiterlesen
Immobilie ■■■■■■■■■■
Immobilie im Architektur-Kontext bezieht sich auf ein Grundstück und die darauf befindlichen baulichen . . . Weiterlesen
Lichtmaß ■■■■■■■■■■
Das Lichtmaß (Lichte, lichtes Maß ) ist das Maß der nutzbaren inneren Abstände zwischen den Begrenzungen . . . Weiterlesen
Notwendigkeit ■■■■■■■■■■
Notwendigkeit im Architektur-Kontext bezieht sich auf die unverzichtbaren Anforderungen und Bedürfnisse, . . . Weiterlesen
Inneneck ■■■■■■■■■■
Inneneck bezieht sich im Kontext der Architektur auf den inneren Winkel oder die Ecke, wo zwei Wände . . . Weiterlesen