English: Parking space / Español: Plaza de aparcamiento / Português: Vaga de estacionamento / Français: Place de stationnement / Italiano: Parcheggio

Außerhalb der öffentlichen Verkehrsflächen werden Fahrzeuge auf einem Stellplatz abgestellt. Stellplätze können nach Garagenverordnung eine Breite von 2,3 m, 2,4 m oder 2,5 m und eine Tiefe von 5 m haben.

Behindertenstellplätze haben eine Breite von 3,5 m.

Beschreibung

Ein Stellplatz im Architektur Kontext bezieht sich auf einen speziell zugewiesenen Bereich, der dazu dient, ein Fahrzeug wie ein Auto, Motorrad oder Fahrrad abzustellen. Der Stellplatz kann Teil eines Parkplatzes, einer Tiefgarage oder eines Carports sein und ist in der Regel markiert und nummeriert. Er kann sowohl im Freien als auch überdacht sein und ist oft mit Markierungen für die optimale Ausnutzung des verfügbaren Platzes versehen. Die Größe und Gestaltung eines Stellplatzes hängt von den örtlichen Bauvorschriften und individuellen Anforderungen ab.

Anwendungsbereiche

Risiken

  • Lack- und Karosserieschäden durch enge Parkplätze
  • Diebstahl oder Vandalismus am Fahrzeug
  • Hohe Kosten für die Errichtung und Instandhaltung von Stellplätzen
  • Verkehrschaos und fehlende Parkmöglichkeiten

Beispiele

  • Ein modernes Wohnhaus verfügt über einen Tiefgaragenstellplatz pro Wohnung.
  • Das neue Einkaufszentrum bietet ausreichend Stellplätze für die Besucher.

Beispielsätze

  • Der Stellplatz ist für das Auto reserviert.
  • Der Bauherr investiert in den Bau eines neuen Stellplatzes.
  • Das Fahrrad steht auf dem Stellplatz vor dem Haus.
  • Ich parkte mein Auto auf dem freien Stellplatz.
  • Die Stellplätze sind alle belegt.

Wortherkunft

Der Begriff "Stellplatz" setzt sich aus den Wörtern "stellen" und "Platz" zusammen und bezieht sich auf einen Ort zum Abstellen von Fahrzeugen.

Ähnliche Begriffe und Synonyme

Artikel mit 'Stellplatz' im Titel

  • Abstellplatz: Abstellplatz im Architekturkontext bezieht sich auf einen speziell ausgewiesenen Bereich innerhalb oder in der Nähe eines Gebäudes, der für das Abstellen von Fahrzeugen vorgesehen ist
  • Autostellplatz: Nach jeder Landesbauordnung sind bei Neubauten jeglicher Art (aber auch bei vielen Umbauten), ausreichend Autostellplätze auf eigenem Grund vorzusehen
  • Behindertenstellplatz: Behindertenstellplatz im Kontext der Architektur bezieht sich auf speziell ausgewiesene Parkplätze, die darauf ausgerichtet sind, Menschen mit Behinderungen den Zugang zu Gebäuden oder Einrichtungen zu erleichtern

Zusammenfassung

Ein Stellplatz im Architektur Kontext ist ein spezieller Bereich zur Abstellung von Fahrzeugen, der in verschiedenen Bereichen wie Wohngebäuden, Gewerbe- und Industriebauten sowie öffentlichen Einrichtungen Anwendung findet. Die Risiken in Verbindung mit Stellplätzen umfassen mögliche Schäden am Fahrzeug, Sicherheitsprobleme und hohe Kosten. Die Bezeichnung "Stellplatz" leitet sich vom Verstellen eines Fahrzeugs ab und ist synonym mit Begriffen wie Parkplatz oder Abstellplatz.

--

Ähnliche Artikel

Garage ■■■■■■■■■■
Garagen sind im Gegensatz zu den Carports geschlossene und abschließbare Autostellplätze. Nach der . . . Weiterlesen
Behindertenstellplatz ■■■■■■■■■■
Behindertenstellplatz im Kontext der Architektur bezieht sich auf speziell ausgewiesene Parkplätze, . . . Weiterlesen