Parkett ist ein Fußbodenbelag aus Holz meist aus Eiche , Buche oder einer ausländischen Holzsorte, der genagelt oder geklebt verlegt wird. Nach dem Einbau wird die Parkettoberfläche grundsätzlich abgeschliffen, gewachst oder versiegelt.

Ähnliche Artikel

Tafelparkett ■■■■
Tafelparkett ist ein Fußbodenbelag , der aus massiven oder furnierten (mindestens 5 mm Furnierdicke) . . . Weiterlesen
Eiche ■■■
Eine Eiche ist ein Laubbaum, deren Holz zu den Harthölzern zählt. Die grössten Eichenvorkommnisse . . . Weiterlesen
Buche ■■
Buchen sind Laubbäume, dessen Holz zu den Harthölzern zählt. Die gelblichweiße Farbe nach dem Einschnitt . . . Weiterlesen
Buhne auf allerwelt-lexikon.de■■
Eine Buhne ist ein rechtwinklig zur Küste errichtetes Bauwerk im Meer; - - Viele kennen Buhnen auch . . . Weiterlesen
Carport ■■
- Carports sind allseits offene oder teils geschlossene Unterstellplätze für Autos zB. aus korrosionsgeschütztem . . . Weiterlesen
Kurzumtriebsplantage auf umweltdatenbank.de■■
Eine Kurzumtriebsplantage (KUP) ist eine Anpflanzung schnell wachsender Bäumen oder Sträucher mit geringen . . . Weiterlesen
Brennholz ■■
Brennholz ist ein regenerierbarer Energieträger, der vorwiegend in Kaminen und Kaminöfen verwendet . . . Weiterlesen
Dielen ■■
Dielen sind Vollholzbretter, die meist über Nut und Feder verfügen, um einen stabilen und festverbundenen . . . Weiterlesen
Baum auf allerwelt-lexikon.de
Der Baum ist die Gruppe der größten Pflanzen der Erde. ; - - Bekannte Baumarten in Deutschland sind; . . . Weiterlesen